27. Januar 2021

Keine IPM...
und trotzdem viel Neues!

Es ist IPM- Zeit. In den letzten 20 Jahren haben wir in dieser klassisch kalten Woche unsere Neuerungen eingepackt und uns auf den Weg nach Essen gemacht. Auch dieses Jahr hätten wir Sie alle liebend gerne begrüßt, denn es ist für uns wichtig, Ihnen persönlich zu begegnen, sich mit Ihnen über die vergangene Saison, fachliche Fragen, die Branche und der allgemeinen Situation auszutauschen. Wir konnten so jede Menge Anregungen mit nach Hause nehmen.

Was hätten wir Ihnen präsentiert?

Unsere Gardengirls- Neuheiten – vor allem die Sorten Paula, mit ihrer ganz besonderen Leuchtkraft und Patricia, mit ihrer ganz besonders guten Haltbarkeit. Sie ist jetzt gerade die einzige noch rote Sorte in unserem Beet.

Topf- Hypericum mit großen Beeren. Eine neue Linie ist bei uns in der Testphase. Wir sind gespannt, ob sie unseren Kunden genauso gefällt wie uns.

Was hätten wir Ihnen gesagt?

Unsere pikierten Pflanzen und die aktuelle Vermehrung sehen gerade sehr gut aus.

Wir haben bereits die Hälfte Ihrer Aufträge gesteckt und liegen damit im Zeitplan.

Was hätten wir Sie gefragt?

Wie gefällt Ihnen denn unsere kleine "Making of"- Sequenz, die wir hier auf unserer Website verlinkt haben?

Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt dessen, was gewesen wäre, wenn. Umso mehr freuen wir uns darauf, von Ihnen immer mal wieder per Telefon zu hören! Rufen Sie gerne an, wenn Sie Fragen haben! Die Auslieferungen zum Topfen beginnen bald, gefolgt von den Stecklingen. Bei besseren Temperaturen werden wir uns bestimmt auch wiedersehen! Bleiben Sie alle gesund, zuversichtlich und freudig verbunden mit dem Herbstsortiment!

 

 

zurück